IFA-Nachlese | Die Ultra-Funkausstellung: IFA 2013 ganz im Zeichen großer Bildschirme

IFA-Nachlese | Die Ultra-Funkausstellung: IFA 2013 ganz im Zeichen großer Bildschirme

Dass die IFA 2013 so eindeutig vom Thema Ultra-HD dominiert wurde, überraschte zunächst ein wenig, erklärte sich aber u.a. daraus, daß die Bildschirme ja nur von ganz wenigen Herstellern gefertigt werden. Je nach Endgeräteanbieter kommen dann sehr unterschiedliche Preisvorstellungen... mehr »

[06.10.2013]

[IFA] [Round-up] Jubiläums-IFA mit Jubiläumsthema

[IFA] [Round-up] Jubiläums-IFA mit Jubiläumsthema

Die IFA 2010 in Berlin platzt aus allen Nähten, nicht zuletzt, was die Ausstellungsfläche betrifft. Schon im Vorjahr belegte man über 120.000 m2. Heuer wird zudem das Jubiläum der 50. IFA gefeiert, mit einer Branche, die sich seit Jahren als erstaunlich krisenfest erweist. Nach... mehr »

[01.09.2010]

3D-Fieber erfasst Nokia und Intel – arbeiten an 3D für mobile Geräte

3D-Fieber erfasst Nokia und Intel – arbeiten an 3D für mobile Geräte

Nokia und Intel wollen dreidimensionale Bilder auf das Handy bringen. Dafür eröffneten der weltgrößte Handy- Hersteller und der führende Chip-Produzent am Dienstag ein Forschungszentrum in Finnland. Eine mögliche Idee sei zum Beispiel, zu einem Anruf ein 3D-Hologramm des Gesprächspartners... mehr »

[25.08.2010]

LG präsentiert XNote R590 3D-Notebook

LG präsentiert XNote R590 3D-Notebook

Die IFA steht vor der Türe - und die ersten CE-Riese bringen sich schon mal in Stellung im Sachen 3D. Allen voran jetzt der koreanische Tech-Multi LG der heute seine ersten 3D-kompatiblen Laptops ankündigte. Insgesamt soll es drei 3D-Notebook-Modelle geben, die zunächst... mehr »

[20.07.2010]

Grüner glotzen: 3D-Brillen, biologisch abbaubar

Grüner glotzen: 3D-Brillen, biologisch abbaubar

Für den 3D-Kinoknüller "Avatar" wurden Millionen von Plastik-3D-Brillen unters Filmpublikum gebracht. Um Kinospektakel dieser Art künftig umweltverträglicher machen zu können, soll eine Brille fürs dreidimensionale Glotzen auf den Markt kommen, die auf Erdöl-Plastik verzichtet. Bioplastikhersteller... mehr »

[13.04.2010]

GadgetStyle: Samsung macht 3D modisch

GadgetStyle: Samsung macht 3D modisch

Filme in 3D anschauen und dabei nicht aussehen wie ein Komplettnerd? Samsung hat auch dafür eine Lösung: Gestylte Brillen für den nächsten Kinobesuch. Allerdings in Preislagen ab 150 USD (112 €). Der Liefertermin steht noch nicht fest, aber man kann sie vorbestellen. Ach,... mehr »

[26.03.2010]

Sony: Jedes zehnte TV-Gerät soll 3-D-Fernseher sein

Sony: Jedes zehnte TV-Gerät soll 3-D-Fernseher sein

Äußerst ehrgeizige Pläne hat der japanische Consumer-Electronics-Riese Sony mit der "dritten Dimension": Der Konzern aus Tokio will im laufenden Geschäftsjahr jeden zehnten Fernseher als 3-D-Gerät verkaufen. Im Detail bedeutet dies, dass bis im März kommenden Jahres laut... mehr »

[10.03.2010]

Erste 3D-Blu-rays ab Sommer 2010

Erste 3D-Blu-rays ab Sommer 2010

Shutter-Brillen auf! Es sieht ganz so aus, als könnten wir bereits ab Sommer nächsten Jahres Blu-ray-Filme in 3-D über unsere Monitore flimmern lassen. Zumindest ist davon laut Grafikspezialist Nvidia auszugehen. Die Blu-ray Association habe sich nach monatelangem Gezerre endlich... mehr »

[15.12.2009]

[Feature] 3D im Wohnzimmer: Neue Fernsehgeräte bald im Handel

[Feature] 3D im Wohnzimmer: Neue Fernsehgeräte bald im Handel

Unterhaltung 2.0: Im Kino haben 3D-Filme längst Einzug gehalten und sorgen für noch mehr Gänsehaut vor der Leinwand. Dreidimensional soll Entertainment auch künftig von der Couch aus im Wohnzimmer erlebt werden. Im nächsten Jahr bereits sollen die ersten 3D-fähigen Fernseher... mehr »

[06.11.2009]

[techTipps] 3D-Fernseher: Glotzen in der dritten Dimension

[techTipps] 3D-Fernseher: Glotzen in der dritten Dimension

3D-Technik, ja das war ohne Zweifel eines der prickelndsten Themen auf der diesjährigen IFA. Und im kommenden Jahr schon soll dreidimensionales Home-Entertainment die deutschen Wohnzimmer erobern. Deshalb wollen wir uns an dieser Stelle schnell mal in Erinnerung rufen, wie das... mehr »

[06.11.2009]