GadgetStyle: Samsung macht 3D modisch

Filme in 3D anschauen und dabei nicht aussehen wie ein Komplettnerd? Samsung hat auch dafür eine Lösung: Gestylte Brillen für den nächsten Kinobesuch. Allerdings in Preislagen ab 150 USD (112 €). Der Liefertermin steht noch nicht fest, aber man kann sie vorbestellen. Ach, hatte ich schon erwähnt, dass in wenigen Jahren 3D ohne Zusatzbrille zu kaufen sein wird? Nein?

Zum Thema:

No Responses

  1. Pingback: gadgetjungle 26. März 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.