Erste 3D-Blu-rays ab Sommer 2010

3D Blu-ray

Shutter-Brillen auf! Es sieht ganz so aus, als könnten wir bereits ab Sommer nächsten Jahres Blu-ray-Filme in 3-D über unsere Monitore flimmern lassen. Zumindest ist davon laut Grafikspezialist Nvidia auszugehen. Die Blu-ray Association habe sich nach monatelangem Gezerre endlich auf die Spezifikationen zu 3D-Blu-rays geeinigt, lässt der Nvidia-PR-Manager Ben Berraondo wissen. Man könne mit den ersten 3D-Filmen auf Blu-ray-Discs im Spätsommer 2010 rechnen.

Nvidia hat seine neuen Grafikkarten schon jetzt für 3D-Movies auf Blu-ray-Scheiben aufgemotzt. Für den 3-D-Content von Blu-ray-Scheiben ist dann neben der besagten Shutter-Brille auch ein Monitor erforderlich, der mit 120 Bildern pro Sekunde klarkommt.

Verschiedene Elektronik-Giganten, darunter etwa Panasonic, Philips und Sony, haben für nächstes Jahr auch bereits die ersten 3D-Fernsehgeräte angekündigt.

[Link] [via]

One Response

  1. Pingback: Marcel 14. Dezember 2009
  2. Waldi 16. Dezember 2009

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.