Schlagwort: Frankreich

Digital Life, TechBUSINESS, Web

[Web] Frankreich denkt über Steuer auf persönliche Daten im Internet nach

Auch in Frankreich grollen die von der Informationsrevolution Überrollten über glänzende Geschäfte der Internetriesen und deren Steuerfreiheit in den einschlägig bekannnten Inselparadiesen. Also erwägt die aktuelle französische Regierung um Präsident François Hollande, eine brandneue Steuer auf im Internet erhobene persönliche Daten zu erheben.

Digital Life, TechBUSINESS

EU geht Web-Milliardären ans Leder – will Steuer-Schlupflöcher der Online-Riesen stopfen

Mehrere EU-Länder planen eine konzertierte Aktion gegen die Steuertricks großer Internet-Konzerne. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ laufen bereits intensive Gespräche zwischen den Finanzministerien. Insbesondere Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen Schlupflöcher schließen, die sich große Konzerne zu Nutze machen. Die Firmen können ihre Gewinne so über Landesgrenzen hinweg verschieben, dass sie […]

Digital Life, Web

[Web] Au revoir, Web-Vorläufer: Französischer Internet-Vorgänger Minitel schaltet ab

Ulla war legendär. 3615 Ulla hat einst die Drähte zum Glühen gebracht. Es war der Name des wohl bekanntesten aller Videotext-Dienste, der in Frankreich das sogenannte Minitel in Rekordzeit populär gemacht hat. «Minitel rose» – nannte Monsieur das erotisch angehauchte Angebot, auf dem nette Damen unmissverständlich ihre Dienste anboten. Auch […]

TechNewsticker

Pariser Web-Regulierungspläne: Kritik an Sarkozys Internet-Gipfel

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat mit seiner Forderung nach mehr Regulierung des Internets mehrere Lobby-Organisationen gegen sich aufgebracht. «Bevor man darüber nachdenkt, die Inhalte zu zensieren, muss man erstmal für freies Internet eintreten». Das meinte Jean-François Julliard von der Organisation Reporter ohne Grenzen am Rande eines zweitägigen Internet-Gipfels am Mittwoch […]

Digital Life, Gear, Web

Frankreich: Internet-Wirtschaft gegen Vorratsdatenspeicherung

Während in Deutschland die Vorratsdatenspeicherung bereits vom Bundesverfassungsgericht gekippt worden ist, steht diese Korrektur in unserem schönen westlichen Nachbarland noch aus. Dort wird demnächst vor dem höchsten Gericht eine Klage von über 20 Internetfirmen, darunter Google, Facebook, Ebay und Dailymotion, gegen das Datenspeicherungsgesetz der Regierung Sarkozy verhandelt.