Schlagwort: DuMont

Digital Life, Web

Geschasster Verlagserbe Konstantin Neven DuMont startet Web-Portal für Medienkritik

Der vom Verlag als Vorstand beurlaubte Konzernerbe Konstantin Neven DuMont hat sich erstmals ausführlich nach seiner verlagsinternen Entmachtung zu seinen Zukunftsplänen und zum Verhältnis zu seinem Vater Alfred Neven DuMont geäußert. Dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ sagte er, er wolle ein Medienunternehmen gründen, ein journalistisches Webportal. Um Medienkritik soll es da […]

TechNewsticker

[Medien] DuMont-Reporterpool – schon mehr als 70 Bewerbungen für Redaktionsgemeinschaft von DuMont

Für den Reporterpool der Kölner Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS) haben sich mehr als 70 Redakteure beworben. Diese gehörten vor allem zu den vier Abo-Titeln der DuMont-Gruppe («Berliner Zeitung», «Frankfurter Rundschau», «Kölner Stadt-Anzeiger» und «Mitteldeutsche Zeitung»), teilte die Mediengruppe am Freitag in Köln mit. Die meisten Bewerbungen kamen den Angaben […]

Digital Life, TechBUSINESS

Medien: Mediengruppe DuMont geht neue Wege – Reporterpool für „FR“ und „Berliner Zeitung“

Der von der Kölner Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS) geplante Reporterpool für ihre Zeitungen nimmt konkrete Formen an. Wie die «Süddeutsche Zeitung» (Freitagausgabe) berichtet, plant MDS bis Mai die Gründung einer Reporterfirma mit Standorten in Berlin und Frankfurt am Main. Darin sollen die Politik- und Wirtschaftsberichterstattung der Zeitungsgruppe gebündelt werden, […]

Digital Life, Web

Streik: Redaktion der „Netzeitung“ im Ausstand

Big Trouble beim DuMont-Verlag und dessen „Netzeitung“: Seit Montag ist die Redaktion der Internet-Zeitung aus Berlin, die zum Januar 2010 eingestellt werden soll, im Ausstand und hat keine neuen Artikel mehr veröffentlicht – die letzte Geschichte ging am 7. Dezember online. Mit ihrem Streik wollen die 17 verbliebenen Redakteure und […]

Digital Life

DuMont Schauberg macht Netzeitung dicht

Redakteure raus – automatisiertes Nachrichtenportal rein: Schade, schade. Aber der Kölner Verlag DuMont Schauberg gibt der einst so ambitioniert gestarteten «Netzeitung» keine Chance mehr und stampft die erste echte deutsche Internet-Zeitung (mit großem Budget) ein für alle mal ein.