Firefox KI: Mozilla und Ubisoft beschleunigen Firefox-Entwicklung über KI

Firefox KI: Mozilla und Ubisoft beschleunigen Firefox-Entwicklung über KI

Die Entwickler hinter dem Firefox-Browser wollen sich in der Firefox-Entwicklung für mehr Kontrolle und Auswahlmöglichkeiten, für die Privatsphäre und Sicherheit durch die Firefox KI einsetzen. Deshalb arbeitet Mozilla nun mit Ubisoft zusammen und nutzt Clever-Commit, einen... mehr »

[13.02.2019]

[Games] Ubisoft wechselt Server, Spiele sind blockiert

[Games] Ubisoft wechselt Server, Spiele sind blockiert

Der Spieledistributor Ubisoft ist bekannt für seinen rigiden Einsatz von “Kopierschutz” mit Anmeldung via Internet. Da der DRM-Anmelde-Server heute von einem Drittanbieter ins Haus wechselt können folgende Spiele nicht oder nicht in vollem Umfang genutzt werden: Assassin’s... mehr »

[07.02.2012]

[GamingFieber] Neue Gaming-Highlights: „From Dust“, „Xenoblade Chronicles“, „Captain America: Super Soldier“ und „Call of Juarez“

[GamingFieber] Neue Gaming-Highlights: „From Dust“, „Xenoblade Chronicles“, „Captain America: Super Soldier“ und „Call of Juarez“

Göttersimulationen sind in den vergangenen Jahren rar geworden. Spieldesigner Eric Chahi lässt Fans von Spielen wie «Populous» jetzt in seinem Downloadtitel «From Dust» von Ubisoft die Geschicke eines Volksstammes lenken. In der hier getesteten Xbox-360-Version der Echtzeit-Simulation... mehr »

[19.08.2011]

Nutzer schlagen zurück, per Amazon-Bewertung

Nutzer schlagen zurück, per Amazon-Bewertung

In den USA ist die Kundenbewertung bei Amazon schon länger ein beliebtes Mittel zur Meinungsäusserung durch den geplagten Konsumenten. Jetzt haben wir den Salat auch hierzulande: Die siebte Ausgabe der beliebten PC-Spielereihe "Die Siedler" wird vom französischen Distributor... mehr »

[15.04.2010]

Gaming-Krise: Ubisoft-Umsatz bricht um 50 Prozent ein

Gaming-Krise: Ubisoft-Umsatz bricht um 50 Prozent ein

Die Finanzkrise hat nun auch die Spaßwirtschaft erreicht. Jüngstes Opfer ist der Computerspiele-Riese Ubisoft. Der französische Gaming-Publisher konnte im letzten Geschäftsquartal 2009 lediglich einen Umsatz von 83 Millionen Euro verzeichnen, was einem Umsatzrückgang um 51 Prozent... mehr »

[28.07.2009]

[UPDATE 2] [Winnenden] Killerspiele: Tim K. spielte vor Amoklauf Computerspiel „Far Cry 2“

[UPDATE 2] [Winnenden] Killerspiele: Tim K. spielte vor Amoklauf Computerspiel „Far Cry 2“

Digitale Spurensuche im Netz: Informationen des "Spiegel" zufolge soll der 17-Jährige Amokläufer von Winnenden, Tim K., noch am Abend vor der Tat das Ego-Shooter-Computerspiel "Far Cry 2" gespielt. Dies hätte die Auswertung seines Computers ergeben, so das Nachrichtenmagazin. Der... mehr »

[14.03.2009]