Früh übt sich: SPD möchte Informatik zum Pflichtfach an Schulen machen

Früh übt sich: SPD möchte Informatik zum Pflichtfach an Schulen machen

IT-Kenntnisse und das Einmaleins: Die SPD will die Internetkompetenz der Schüler stärken und ein Pflichtfach Informatik einführen. Die Bundesländer sollen dabei unterstützt werden, «dass an allen Schulen und in allen Schul- und Altersstufen ein verpflichtender Informatikunterricht»... mehr »

[03.09.2015]

Software-Entwicklung: Anpassungsfähige Software soll Kosten gering halten

Software-Entwicklung: Anpassungsfähige Software soll Kosten gering halten

Software mit der Fähigkeit zur Anpassung an veränderte Bedingungen war das Thema einer zweitägigen Fachkonferenz von Informatikern, die am Freitag auf Schloss Dagstuhl im Saarland zu Ende ging. «Indem man die Systeme mit der Fähigkeit versieht, sich selbst und ihre Umgebung... mehr »

[29.10.2010]

College-Studenten: Informatiker haben mehr Sex als andere Geeks

College-Studenten: Informatiker haben mehr Sex als andere Geeks

Bloß nicht Mathe oder Biochemie studieren. Wie es scheint, kommt bei Studenten mit natur- und strukturwissenschaftlichen Fächern das Sexleben nicht so recht in Schwung. Zumindest wenn man einer Tabelle zur Jungfäulichkeit von Studenten am Wellesley College glaubt, die zeigt,... mehr »

[19.03.2009]