Neue Sony Alpha 7R IV hat 61 Megapixel #TEST

Sony Alpha-7R mit 61 Megapixel

Eine neue Vollformat-Systemkamera mit 61 Megapixeln nimmt Sony mit der Sony Alpha 7R IV in seine Alpha-7R-Reihe auf. Eine so hohe Auflösung war bislang nur bei Mittelformat-Kameras zu finden, die einen noch größeren Bildsensor als Vollformat-Kameras haben.

Sony Vollformat: Bis zu zehn Bilder pro Sekunde

Die neue Alpha 7R IV bietet eine elektronischen OLED-Sucher mit 5,76 Millionen Pixeln Auflösung und kann in Serie bis zu zehn Bildern pro Sekunde mit Autofokusnachführung aufnehmen.

Alpha 7R IV bietet vollständige Pixelanzeige

Professionelle 4K-Filmaufnahmen sind den Angaben zufolge im Super-35mm-Modus bei vollständiger Pixelanzeige möglich. Die Datenmengen können auf schnellen UHS-II-SD-Karten abgespeichert werden, für die die Kamera zwei Slots bietet.

Verfügbar ab August

Für flotte Fokussierung sollen 567 Phasendetektionspunkte sorgen, die fast Dreiviertel der Bildsensor-Fläche abdecken. Die Sony Vollformat-Systemkamera Alpha 7R IV soll ab Ende August für 4000 Euro (Gehäuse) zu haben sein. Unser ausführlicher Test der Alpha 7R IV folgt kommende Woche. 

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.