[CES] Linux für Telefone

Der erfolgreiche südafrikanische Linux-Distributor Canonical arbeitet zügig an einer Anpassung der Linux-Version Ubuntu für Small Screen Devices, also Tablets und Smartphones. Grundsätzlich ist Linux problemlos für Telefone geeignet, jemand muss das freie und offene OS nur daran apassen.

Canonical Chef Mark Shuttleworth hatte noch im Herbst solche Geräte für 2014 angekündigt, aber neue Äusserungen aus dem Canonical-HQ vor der CES machen neugierig: Man will ein „exclusive Ubuntu concept design“ zeigen. Und was sollte das sonst sein? Tatsächlich wäre Linux für Taschengeräte eine Lösung für viele aktuelle Probleme, hoffen wir also das Beste.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.