Social Search: Google kauft Sozial-Suchmaschine Aardvark für 50 Mio

Aardvark

Ein neuer Tag, ein neuer Service bzw. Deal am Googleplex, dem Zentrum der scheinbar niemals ruhenden „Googler“. Die News des Tages: Google kauft die Sozial-Suchmaschine Aardvark.

Der Deal hatte sich schon Ende letzten Jahres angedeutet, jetzt ist er perfekt: Der kalifornische Internet-Riese und globale Suchmaschinen-Primus Google hat den „Social Search“-Spezialisten Aardvark geschluckt, laut Insider-Quellen von „TechCrunch“ für 50 Mio Dollar, also über 36 Millionen Euro.

Aardvark ist ein sozialer Suchdienst (gegründet 2007 von ehemaligen Google-Mitarbeitern), mit dem man verschiedene Netzwerke befragen kann und dann die optimale Antwort aus der Community erhält.

Der Web-Dienst kommt eigenem Bekunden nach derzeit auf rund 90.000 Nutzer.

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Google“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.