Corky: Öko-Maus aus Kork produziert ihren eigenen Strom

Conceptual Corky mouse

Hier kommt Corky, die Energiespeicher-Maus, die nicht nur völlig umweltbewusst für ihren eigenen Strombedarf sorgt, sondern die auch ökologisch korrekt aus recyceltem Plastik und biologisch abbaubarem Kork besteht. Ausgedacht hat sich Adele Peters die grüne Computermaus, die eigentlich ja braun ist und die beim Klicken und allen anderen Bewegungen auf dem Mousepad Energie gewinnt. Selbst das Drehen am Scrollrad soll für ein paar Watt sorgen. Piezoelektrische Elemente machen’s möglich und ersetzen Batterien oder andere Stromquellen.

Corky tut also der Umwelt gut und will nun bei der Greener Gadgets Design Competition den ersten Platz einheimsen. Überzeugt vom Öko-Gesamtkonzept der Kork-Maus? Dann los zum Abstimmen! Jede Stimme zählt, damit Corky eine Chance hat, demnächst kabellos auf unseren Schreibtischen zu werkeln.

[Corky] [via]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.