[VC] Burda pumpt weitere 50 Millionen in Online-Frauen-Netzwerk Glam

Burda LogoFrauenmagazine 2.0: Der Burda-Verlag rüstet sich für die Zeit nach den Print Frauenmagazinen und investiert weiter in das Internet-Frauen-Netzwerk Glam. Der Münchner Verlag, der seine Wurzeln bekanntermassen ja vor allem in Strickhfeten hat, baut gemeinsam mit Aeris Capital und Mizuho Capital seine Glam-Beteiligung noch mehr aus.

Die neueste Finanzierungsrunde spült noch mal 50 Millionen Dollar Venture Capital (VC) in die Kassen von Glam. Das Women-Web-Netzwerk hat damit insgesamt 130 Millionen Dollar Risikokapital erhalten.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Burda“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.