[VC] Burda pumpt weitere 50 Millionen in Online-Frauen-Netzwerk Glam

Burda LogoFrauenmagazine 2.0: Der Burda-Verlag rüstet sich für die Zeit nach den Print Frauenmagazinen und investiert weiter in das Internet-Frauen-Netzwerk Glam. Der Münchner Verlag, der seine Wurzeln bekanntermassen ja vor allem in Strickhfeten hat, baut gemeinsam mit Aeris Capital und Mizuho Capital seine Glam-Beteiligung noch mehr aus.

Die neueste Finanzierungsrunde spült noch mal 50 Millionen Dollar Venture Capital (VC) in die Kassen von Glam. Das Women-Web-Netzwerk hat damit insgesamt 130 Millionen Dollar Risikokapital erhalten.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Burda“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.