Springer setzt auf Pay-Content: Bundesliga für das iPhone

Fußball Bundesliga Springer

Der Springer-Verlag macht Ernst mit Bezahl-Content im (mobilen) Web: Der Online-Ableger der Bild-Zeitung, Bild.de, bietet nun eine erweiterte Version der Bundesliga-Applikation „Mein Klub“ und liefert damit allen iPhone-Nutzern noch mehr Inhalte und Services aus der Fußballwelt direkt auf das Apple-Smartphone. Zusätzlich zur 1. Bundesliga erhalten Fußballfans nun auch Nachrichten und Hintergründe zu ihrem Lieblingsverein, alle Spielpläne und zahlreiche Tabellen aus der 2. Bundesliga.

Die „Premium Edition“ von „Mein Klub“ ist dem 14. August 2009 im iTunes-App Store für 1,59 Euro erhältlich und ist laut Springer in nur drei Tagen direkt in die Top Ten aufgestiegen: Unter allen kostenpflichtigen Applikationen stürmte die „Mein Klub Premium Edition“ von null auf Platz 1 in der Kategorie Sport und auf Platz 10 aller Top-Apps in Deutschland.

„Mein Klub“ startete im Januar 2009 als kostenlose iPhone App und erzielte laut Springer in der vergangenen Bundesliga-Saison über 100.000 Downloads.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.