[Studie] Mobiles Web: 56 Prozent der US-Bürger surfen mobil im Internet

Amerika macht mobil: Studien des Pew Research Center zufolge surfen fast sechs von zehn Amerikanern mobil im Internet: 56 Prozent der US-Bürger sind mit mobilen Geräten im Netz unterwegs.

Über 30 Prozent gehen via Handy bzw. Smartphone à la Apple iPhone oder Blackberry online, 39 Prozent wandern über Notebooks und andere Mobilcomputer durch die Weiten des weltweiten Netzes und surfen auf Webseiten, rufen E-Mails ab oder chatten.

Interessantes Detail: Besonders aktiv im mobilen Netz in den USA sind Afro-Amerikaner.

Für diese Auflage der „Internet & American Life Project“-Studie hatten die Pew-Forscher 2.200 US-Bürger befragt.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.