[TechNewsticker] SPD-Politiker Jörg Tauss will Internet-Pirat werden

Der unter Kinderporno-Verdacht stehende Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss (SPD) hat seinen Austritt aus der SPD erklärt. Gleichzeitig kündigte Tauss in einer Mitteilung an, Mitglied der Piratenpartei werden zu wollen, in der sich Internet-Aktivisten organisiert haben. Er habe den Antrag noch nicht ausgefüllt, das sei allerdings nur noch „eine Formsache“, sagte Tauss.

Hintergrund ist die Zustimmung der SPD zu den Internet-Sperren gegen Kinderpornografie. Diese lehnt Tauss ab,

Gegen den Mann aus Bremerhaven laufen seit Anfang März Ermittlungen wegen Besitzes von Kinderpornografie.

5 Comments

  1. docmaster 20. Juni 2009
  2. kenobi 20. Juni 2009
  3. globala 20. Juni 2009
  4. Halodrie 20. Juni 2009
  5. Fritz Effenberger 22. Juni 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.