[TechNewsTicker] Datenskandal: Deutsche Bahn ließ Mitarbeiter für Gewerkschaft Transnet ausspähen

Immer weitere Kreise zieht die Spitzelaffäre bei der Deutschen Bahn AG. Denn die Bahner haben laut „Spiegel“ keinesfalls nur im eigenen Interesse Angestellte ausgespäht. Auch für die Bahn-Gewerkschaft Transnet wurden Datenabgleiche vorgenommen. Insidern zufolge wollte die Bahnvertretung abklären lassen, ob Gewerkschaftsmitglieder satzungsgemäß ihre Mitgliedsbeiträge entsprechend der jeweiligen Einkommen entrichtet hatten.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.