Apple Face ID: Neuer iPad kommt mit Gesichtserkennung

Apple Face ID: Neuer iPad kommt mit Gesichtserkennung

Die jüngste Testversion des neuen Mobil-Betriebssystems iOS 12 steht seit wenigen Tagen zum kostenlosen Download bereit und erste Tester haben verschiedene Hinweise auf Neuerungen für die nächste iPad-Generation entdeckt, darunter auch die Face-ID-Funktion: Damit können Nutzer... mehr »

[07.07.2018]

Flaggschiff-Handy: LG G6 Smartphone jetzt mit Gesichtserkennung

Flaggschiff-Handy: LG G6 Smartphone jetzt mit Gesichtserkennung

Alles neu macht das Software-Update: Tech-Riese LG hat sein aktuelles Smartphone-Topmodell LG G6 jetzt mit Gesichtserkennung ausgestattet. Denn was das neue Apple iPhone kann, soll das aktuelle Smartphone-Flaggschiff der Koreaner schliesslich ja auch können.... mehr »

[06.10.2017]

Bistro: Der schlaue Katzenfütterer mit Schnauzenerkennung #Video

Bistro: Der schlaue Katzenfütterer mit Schnauzenerkennung #Video

Neun Leben hat so ein süßes kleines Kätzchen. Und die soll es wohlgenährt und zufrieden schnurrend verbringen können. Manchmal aber ist es etwas schwierig, die vierbeinigen Freunde rechtzeitig und regelmäßig zu füttern. Urlaub, Wochenend-Trip, Überstunden im Büro –... mehr »

[24.07.2014]

Neoface: Gesichtserkennung statt Kundenkarte (Video)

Neoface: Gesichtserkennung statt Kundenkarte (Video)

Zu gerne wüssten Einzelhändler aller Art, wer sich eigentlich in ihren Geschäften herumtreibt, was er/sie einkauft und wie viel Geld über den Ladentresen wandert und was noch alles. Im Regelfall erschließt sich das meiste davon dadurch, dass man dem Käufer eine Kundenkarte... mehr »

[14.12.2012]

[Forschung] Noch lustig oder schon betrunken – die Kamera erkennt’s

[Forschung] Noch lustig oder schon betrunken – die Kamera erkennt’s

Forscher an der Universität von Patras in Griechenland arbeiten derzeit an einem System, das erkennen kann, ob jemand zu stark dem Alkohol zugesprochen hat oder einfach nur eine Frohnatur mit Hang zur Gesichtsrötung ist. Dazu werden gleich zwei Phänomene unter die Lupe genommen.... mehr »

[05.09.2012]

Noch mehr Gesichtserkennung: Social-Network-Krösus Facebook schnapt sich Face.com

Noch mehr Gesichtserkennung: Social-Network-Krösus Facebook schnapt sich Face.com

Das soziale Netzwerk Facebook hat die Firma Face.com aufgekauft, die Software zur Gesichtserkennung entwickelt. "Durch die Transaktion werden ein Weltklasse-Team und ein erfahrener Technologieanbieter unter einem Dach vereint", sagte ein Sprecher von Facebook. Die israelische... mehr »

[19.06.2012]

[Video] Überwachung: Pro Sekunde 36 Millionen Gesichter

[Video] Überwachung: Pro Sekunde 36 Millionen Gesichter

Hitachi darf sich rühmen, einen neuen Rekord aufgestellt zu haben: eine Überwachungskamera, die 36 Millionen Gesichter scannt. In der Sekunde. Stimmt, das ist fast die Hälfte der Bevölkerung der Bundesrepublik. Das System gruppiert mit Hilfe von Algorithmen ähnliche... mehr »

[30.03.2012]

[Social Media] „Find my Face“: Google+ jetzt mit Gesichtserkennung – zieht auf Facebook nach

[Social Media] „Find my Face“: Google+ jetzt mit Gesichtserkennung – zieht auf Facebook nach

Googles Social-Network-Ableger Google+ startet mit "Find my Face" eine automatische Gesichtserkennung. Das teilte der Konzern am Donnerstagnachmittag mit. Allerdings bedarf die Aktivierung, anders als bei Facebook, der Zustimmung des Nutzers. "Alles im Bereich Gesichtserkennung ist... mehr »

[09.12.2011]

Smile-Wecker: Bitte lächeln – direkt nach dem Aufstehen

Smile-Wecker: Bitte lächeln – direkt nach dem Aufstehen

Mir selbst wird ja nachgesagt, ich sei morgens nach dem Wachwerden immer gleich putzmunter – allerdings heißt das nicht automatisch auch, dass ich dann gute Laune habe. Genau das wollen aber die Designer Kim Jungwoo, Ju Yongjun, Lee Jongmoo und Kim Taehwan mit ihrem Smile-Wecker... mehr »

[18.08.2011]

Die neue Facebook-Gesichtserkennung, und wie man sie abschaltet

Die neue Facebook-Gesichtserkennung, und wie man sie abschaltet

Facebook hat die Angewohnheit, neue Features auch dann ganz unbekümmert und ohne Vorankündigung einzuführen, wenn sie die Privatsphäre der Benutzer berühren oder sogar einschränken. So auch bei der neuen "Gesichtserkennung", die mittlerweile auch ausserhalb der USA aktiviert... mehr »

[08.06.2011]