[Social Media] Laxe Privacy-Einstellungen: Jeder 4. Facebook-Nutzer erlaubt Zugang zu Fotos

16. Dezember 2011 | by TechFieber.de

[Social Media] Laxe Privacy-Einstellungen: Jeder 4. Facebook-Nutzer erlaubt volle Zugang zu Profilbildern

Rund ein Viertel aller Facebook-Nutzer hat einer Studie zufolge nur sehr nachlässige Privacy-Einstellungen und lässt alle anderen Nutzer Profilbilder sehen. Laut einer Untersuchung von knapp 1.800 Facebook-Nutzern durch die britische Webseite MyMemory.com erlauben zwölf Prozent niemandem das Betrachten ihrer Fotos. Die Mehrheit von 58 Prozent lässt nur ihre Freunde ihre Bilder anschauen. Laut einem weiteren Ergebnis der Studie weisen 76 Prozent aller gezeigten Facebook-Fotos eine Verbindung zu Alkohol auf. 56 Prozent der Facebook-Nutzer gaben an, dass sie Fotos von sich als Betrunkene haben, die sie ihren Kollegen und Arbeitgebern lieber nicht zeigen würden.

wat/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben