Cloud Telecomputers zeigt cooles Android-Telefon-System für den Schreibtisch

21. August 2009 | by Alex Reiger

Das amerikanische Start-up Cloud Telecomputers hat sich einem heeren Ziel verschrieben: Die Firma will das „Telefon für den Schreibtisch wieder relevant machen“ (O-Ton Pressemitteilung). Dafür setzt man auf ein ziemlich cool anmutendes Telefon-System namens „Glass“ oder „Glass Plattform“, welches auf Basis des Google-Handy-Betriebssystem Android läuft.

Die schnieke Glass-Telefonanlage, die einer Art Telefon-MID-Kombo gleicht, sei deutlich „smarter und leistunsgfähiger“ als jedes Handy, verspricht der Hersteller. So soll das System bspw. direktes Wählen aus Microsoft-Outlook-Adressbüchern oder direkte Datenübertragungen von Handys via Bluetooth ermöglichen.

Die ersten „Glass“-Android-Telefon-System für den Schreibtisch sollen im ersten Quartal 210 für 600 bis 700 US-Dollar ausgeliefert werden.

Wir sind auf alle Fälle schon mal gespannt.

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben