Studie: Zwei von drei E-Mail-Nutzer bekommen täglich Spam

4. August 2009 | by Alex Reiger

http://www.hormelfoods.com/newsroom/download/default.aspx# von techfever.

Das Spam-Aufkommen in Deutschlands elektronischen Briefkästen wächst unvermindert weiter. Laut heute veröffentlichten Studien von Bitkom und Forsa erhalten 67 Prozent der E-Mail-Nutzer in Deutschland täglich mindestens eine Werbe-Mail. Jeden vierten E-Mail-Kunden erreichen sogar mehr als fünf Spam-Mails am Tag.

Auch wenn es technisch mittlerweile längst verschiedene Möglichkeiten gibt, Spams im eigenen Postfach zu verringern, mailt dennoch mailt jeder vierte deutsche Web-Nutzer völlig ungeschützt, die übrigen nutzen mehr oder weniger wirksame Schutztechnologien.

38 Prozent der Nutzer setzen dabei auf Spam-Filter ihrer E-Mail-Anbieter, nur jeder vierte E-Mail-Nutzer hat einen Filter auf seinem Computer installiert.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben