Facebook Deutschland: Scheinbar kein Bock auf Werbegelder?

19. Mai 2008 | by Jochen Siegle

2254908139_8b02631582_mEinem Bericht der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ zufolge, die heute den Facebook-Vizepräsidenten Matt Cohler zitiert, ist der im Fühjahr gestartete deutsche Ableger des poplulären US-Sozial-Netwerkes derzeit nicht „an Werbung oder Umsatz in Deutschland interessiert“, so Cohler in der Zeitung.
Die Frage stellt sich nur, ob Facebook tatsächlich doch eher ’nicht kann‘, als ’nicht will‘. Verschiedenen Studien zufolge bleiben Social Networks Rekordnutzerzahlen zum Trotz vermarktungstechnisch weit hinter den Erwartungen zurück. Was Insidern zufolge vor allem auch daran liegt, dass Werbungstreibende das Potenzial des Social Marketings noch unterschätzen oder nicht richtig verstanden haben.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben