Schlagwort: Fernsehen 2.0

Digital Life, TV

[Fernsehen 2.0] 3D-Fernsehen kommt langsam, aber sicher in Schwung – sagen zumindest die Marktforscher

Der Markt für 3D-Fernseher kommt nach Einschätzung von Marktforschern trotz fehlender Filme schnell in Schwung. In diesem Jahr werden weltweit voraussichtlich 3,4 Millionen 3D-fähige Geräte abgesetzt, teilten die Marktforscher von Display Search am Mittwoch mit. Dabei habe es zum Beispiel in den USA in der ersten Jahreshälfte lediglich zwei Modelle […]

Digital Life, ENTERTAINMENT, TV

3D-Fieber: Sky startet in Großbritannien zum Herbst 3D-TV-Kanal

Das 3D-Fieber greift um sich: Der britische Bezahlsender Sky will in Großbritannien zum Oktober 2010 den ersten europäischen 3D-Sender lancieren. Der Pay-Kanal will insbesondere mit Live-3D-Fußball-Übertragungen (man setzt vorallem auch auf Pubs) sowie Musik- und sonstige Kultur-Programme punkten können. tf/mei/ >> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TV“ bei TechFieber

Digital Life, TV

[techTipp] Web-TV: Mit dem Computer glotzen

Die Fußball-Bundesliga ohne Fernseher verfolgen? Ein Computer mit schnellem Internetzugang macht’s möglich. Ruckeln und schlechte Auflösung braucht dabei keiner zu fürchten. Das ist längst nicht mehr die Regel. Im Internet finden Fernsehfreunde viele TV-Inhalte. Diese sind auch kostenlos verfügbar – oft sogar noch Tage und Wochen nach der Ausstrahlung. Alles, […]

Digital Life, ENTERTAINMENT, Gear, TV

TV 2.0: Multimedia-Spieler bringen Videos und Bilder auf den Fernsehschirm

Multimedia-Abspieler beherrschen zahlreiche Dateiformate und bringen so einfach Videos und Fotos per USB-Anschluss auf den Fernsehschirm. In einem Test der Zeitschrift «Computerbild» (Heft 16/2010) von acht aktuellen Geräten zu Preisen zwischen 90 und 129 Euro ging der Testsieg an das MediaGate LNX HD von Memup (120 Euro). Das Gerät überzeugte […]

Digital Life, TV

Internet-TV: Sony will Google TV im Mai präsentieren

Es scheint voranzugehen mit der Web-TV-Allianz von Sony, Google und Intel. Der Elektronikriese Sony soll bereits nächsten Monat neue TV-Systeme zur engeren Verknüpfung von Fernsehen und Internet vorstellen, berichtet Bloomberg in Berufung auf Insiderkreise. Die neuen Entertainment-Geräte sollen mit Prozessoren des Chip-Herstellers Intel und Software des Internet-Giganten Google ausgestattet sein.

Digital Life, TV

Musikfernsehen 2.0: QTom startet ersten Kanal – mit Fanta 4

QTom startet durch. Das personalisierbare Musik-TV launcht heute mit dem Pop-Channel seinen ersten Kanal. Und wer fetzt die Premiere? Niemand anders als die Fantastischen Vier. Die Schwaben-Rapper füttern uns im ersten Special zum Start auf einem eigenen „Fanta 4“-Channel mit privatem Filmmaterial. Dabei gibt Smudo tiefe Einblicke in zwei Jahrzehnte […]