Schlagwort: ddp

Digital Life, TechBUSINESS, TechNewsticker

Nachrichtenagenturen: Es brodelt bei der DAPD, Protestbrief der Ex-AP-Mitarbeiter

Verdammt schlechte Stimmung herrscht dieser Tage beim deutschen Ableger der US-Nachrichtenagentur AP (associated Press), die jüngst ja vom Konkurrenten ddp geschluckt wurde und nun unter der Marke „DAPD“ firmiert. Laut dem Branchendienst  „Meedia“ sollen DAPD-Mitarbeiter dem neuen Eigner Martin Vorderwülbecke in einem Protestbrief ihr „tiefes Misstrauen“ ausgesprochen haben. Grund sind […]

Digital Life

Bestätigt: DPA-Mann Cord Dreyer wird DAPD- und ddp-Chef

Wie der Branchendienst „kress soeben berichtet wird Cord Dreyer, 47, wird Ober-Chefredakteur und Geschäftsführer der Nachrichtenagenturen ddp sowie DAPD (ehemals AP). Eine entsprechende Meldung des Medien-Newsdienstes hat die Agentur-Gruppe am Freitag morgen bestätigt. Dreyer kommt von der Konkurrenz – sprich von der DPA, die in den letzten Wochen gleich drei […]

Digital Life

[Medien] Nachrichten-Agentur ddp schluckt AP Deutschland

Der News-Agentur-Deal des Jahres war schon seit September angekündigt, nun ist die Übernahme perfekt: Der Deutsche Depeschendienst (ddp) hat den deutschen Ableger der amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press (AP) am Montag mit sofortiger Wirkung übernommen. Die Unternehmen vereinbarten überdies eine 15-jährige Partnerschaft, in deren Rahmen die jeweiligen Dienste ausgetauscht werden. ddp […]

Digital Life

Nachrichtenagenturen: DDP kauft AP

Nun ist es also amtlich: Die deutsche Tochter der US-Nachrichtenagentur Associated Press (AP) wird an den Konkurrenten DDP verkauft. Seit gestern wissen dies die rund 80 deutschen AP-Redakteure aus offizieller Stelle – per E-Mail aus London informierte sie Geschäftsführer Nigel Baker aus der Europazentrale, es sei tatsächlich ein Verkauf der […]

Digital Life

Medienkrise: Associated Press bestätigt Verkaufsabsichten

Bewegung im Nachrichtenagentur-Geschäft: Die altehrwürdige US-Agentur Associated Press (AP) bestätigt gegenüber der FAZ heute erstmals Gespräche über den Verkauf des deutschen Ablegers. Deutschland-Chefredakteur Peter Gehrig zufolge finden Verhandlungen „auf Eigner-Ebene“ statt, die bereits seit mehreren Wochen laufen sollen – ohne allerdings dpa-Konkurrent ddp beim Namen zu nennen. Ein schneller Verkauf […]