Schlagwort: Daniel Domscheit-Berg

Digital Life, Web

Wikileaks-Datenleck: Vorwürfe gegen Journalisten des Guardian

Neues in Sachen Datenleck-Querelen: Die Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks hat im Zusammenhang mit der von ihr nicht gewollten Veröffentlichung geheimer US-Botschaftsdokumente schwere Vorwürfe gegen einen Journalisten der britischen Zeitung «The Guardian» erhoben. David Leigh habe in einem Buch «rücksichtslos und ohne unsere Zustimmung einzuholen» ein Passwort zur Entschlüsselung Hunderttausender unveröffentlichter und zum […]

Digital Life, Web

Assange vs. Domscheit-Berg: Konflikt um WikiLeaks-Datenleck spitzt sich zu

Die Querelen um die Enthüllungsplattform WikiLeaks weiten sich aus: Wikileaks-Gründer Julian Assange warf dem Aussteiger Daniel Domscheit-Berg den Bruch von Absprachen und Selbstverpflichtungen sowie «ein gesteigertes Maß an Niedertracht» vor. Domscheit-Berg habe Journalisten Hinweise zur Öffnung verschlüsselter Dateien gegeben, heißt es in einem Schreiben des Berliner Anwalts von Assange, Johannes […]

Digital Life, Web

Assange vs. Domscheit-Berg: Macht-Spiele bei Enthüllungsplattform Wikileaks gefährden kritische Daten

Der Konflikt zwischen WikiLeaks-Gründer Julian Assange und seinem ehemaligen deutschen Sprecher Daniel Domscheit-Berg hat dazu geführt, dass vertrauliche Daten der Organisation außer Kontrolle geraten sind. Das berichtet der „Spiegel“. Im Internet kursiert seit dem Jahreswechsel eine verschlüsselte Originaldatei mit den rund 251.000 Dokumenten aus dem State Departement, die WikiLeaks im […]