Huawei P30 Smartphone kommt in bunt

HUAWEI zeigt zwei neuen P30 Pro Farben auf der IFA
Alles so schön bunt hier auf der IFA in Berlin: Der chinesische Mobile-Riese Huawei bringt sein Flaggschiff-Smartphone P30 Pro jetzt in zwei neuen Farben. Auf der IFA 2019 präsentiert HUAWEI das Smartphone in Mystic Blue und Misty Lavender. Das Handy wartet zudem mit neuen Funktionen für die Foto- und Videobearbeitung auf und ist bereits für die Nutzeroberfläche EMUI 10 für Android 10 ausgelegt.

Beim Huawei P30 Pro spielt Ästhetik eine große Rolle

Vorbild für die neue Farbgebung war die Natur. Mystic Blue soll an einen Himmel erinnern, der sich im Meer spiegelt; Misty Lavender an einen Sonnenuntergang am Strand. Die in der oberen Hälfte des Geräts hochglänzende Oberfläche geht in der unteren Hälfte des Geräts in eine matte Fläche über, dort sind weder Fingerabdrücke noch Flecken sichtbar.

Professionelle Kamera stets zur Hand

Zu den Verbesserungen bei der Fotografie gehört ein neuer Super-Night-Modus für die Selfie-Kamera des Huawei P30 Pro, der durch ein Update auch für bereits erworbene Geräte verfügbar sein wird. Zudem kann der Anwender mit der aktualisierten, KI-basierten HUAWEI Vlog-Funktion Videos einfacher erstellen und bearbeiten.

EMUI macht das Huawei P30 Pro smart

Die Geräte der HUAWEI P30 Serie werden als erste Smartphones auf das neue, kürzlich vorgestellte Betriebssystem EMUI 10 umgestellt. Ein optimierter Dark-Mode und vereinfachte Menüs in moderner Optik verbessern das Nutzererlebnis weiter.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.