[eBooks] Tod des Taschenbuchs: Gummi-Akku macht ePaper unschlagbar (Video)

Armes Taschenbuch
Taschenbücher sollten sich warm einpacken diesen Sommer. Denn die elektronische Konkurrenz rückt immer näher.

Das ePaper holt mächtig auf. Seine erste große Schwäche – die Farblosigkeit – hat es hoffentlich bald verloren.

Und auch seine zweite Schwäche – das starre Format – könnte nun überwunden werden. Wo bisher der sperrige Akku das Rollen und Falten des elektronischen Taschenbuchs verhindert hat, könnte nun eine biegsame Batterie jede Windung mitmachen.

Professor Keon Jae Lee vom Korean Advanced Institute Of Science And Technology hat einen Lithium-Ionen-Akku entwickelt, der sich problemlos biegen lässt und dabei die volle Leistung bringt.

Wenn wir jetzt noch eine ebenso flexible wie durchsichtige Solar-Hülle bekommen, dann müssen wir das gute, alte Taschenbuch wohl oder übel zu Grabe tragen. Es war uns ein treuer Begleiter.

[Link] Photos: KAIST

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.