[TechWissen] Was ist eigentlich genau der Mobilfunkstandard EDGE?

XXXXX LogoEDGE ist eine Weiterentwicklung des bekannten Mobilfunkstandards GSM. Die Abkürzung steht für Enhanced Data Rates for GSM Evolution. Die Technik bietet eine wesentlich höhere Datenübertragungsrate. Mit einer Bandbreite von bis zu 384 Kilobit pro Sekunde (kbit/s) bei Bündelung von acht Funkkanälen ist EDGE beispielsweise deutlich schneller als die sehr verbreitete Datenübertragungstechnik GPRS mit maximal 171,2 kbit/s.

Für EDGE brauchen Nutzer ein entsprechendes Mobiltelefon, das den Dienst unterstützt. Das wesentlich etabliertere UMTS liefert dank seiner Ausbaustufen mittlerweile aber eine wesentlich größere Bandbreite

tf/koh/dapd

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.