Guter Lauf in Silicon-Valley: PC-Riese Hewlett-Packard legt zu, schraubt Ausblick hoch

Guter Lauf in Silicon-Valley: PC-Riese Hewlett-Packard legt zu, schraubt Ausblick hochDer US-Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) legt bei Umsatz und Gewinn im vierten Quartal zu und übertrifft die Erwartungen der Analysten.

Der Umsatz sei im Zeitraum von August bis Oktober um 8 Prozent auf 33,3 Milliarden US-Dollar (24,4 Mrd Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss in den USA mit. Der Gewinn je Aktie stieg im vierten Quartal um 11 Prozent auf 1,33 Dollar.

Auch mit seinen Geschäftszahlen für das Gesamtjahr lag das Unternehmen aus Palo Alto über den Erwartungen. Und zudem zeigte sich HP auch für die Gewinnentwicklung im laufenden Geschäftsjahr optimistischer als die Analysten. Nachbörslich legten die Aktien des Computerkonzerns um 2,99 Prozent auf 43,76 Dollar zu, obwohl HP schon während der Börsenöffnungszeiten als bester Wert im Dow Jones mit einem deutlichen Aufschlag gehandelt worden waren.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.