[Space] Großbritannien plant eigene Raumfahrt-Organisation „Space IGS“

X Großbritannien will heute seine erste eigene Raumfahrtorganisation eröffnen. Die Space Innovation and Growth Strategy (Space IGS) will nach eigenen Angaben die Entwicklung der Raumfahrtforschung in Großbritannien innerhalb der kommenden 20 Jahre voranbringen. Gleichzeitig wolle man die Verteilung der Forschungsgelder im Bereich der Raumfahrt überwachen und das Vereinigte Königreich bei entsprechenden internationalen Anlässen repräsentieren. An der Beteiligung an der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA mit jährlich etwa 270 Millionen Pfund soll sich nur wenig ändern.

tf/mei/dts

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Space“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.