Für eilige Kindle-Leser: Bücher auf 2000 Wörter gekürzt

Man würde ja gerne mitreden können. Aber wer hat schon die Zeit, diese ganzen Erfolgsromane durchzulesen? Da kündigt der US-Verlag FT Press (eine Pearson-Tochter) Rettung an: Er kürzt Bücher auf einen Umfang von 1000 bis 2000 Wörtern („Elements“, 2 US-Dollar) oder 5000 Wörter („Shorts“, 3 US-Dollar). FT Press verweist auf die ungeheure Zeitersparnis. Und schon kann man mitschwafeln. Wenn einem schon das echte Lesevergnügen flöten geht.

[Link]

One Response

  1. Jürgen Schulze 6. August 2011

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.