Bitkom: 40 Prozent der Deutschen verfügen über HD-Fernseher

HDTV fernseher TV HD

HDTV im Aufwind: Kurz vor dem Start der HD-Programme von ARD und ZDF besitzen über 40 Prozent der deutschen Haushalte ein TV-Gerät mit dem HD-ready-Logo. Das ergibt eine aktuelle Schätzung des Branchenverbandes Bitkom.

„Viele Zuschauer wissen aber nicht, dass sie zusätzlich zu ihrem HD-Flachbildfernseher in der Regel ein entsprechendes Empfangsgerät benötigen, um hochauflösende TV-Bilder auch wirklich sehen zu können“, so Präsidiumsmitglied Jeffry van Ede.

Laut dem Verband besitzt derzeit nur jeder achte Haushalt eine HD-Komplettausstattung. Damit könnten in 4,8 Millionen Wohnungen die Olympischen Winterspiele auf ARD und ZDF in hoch auflösender Qualität empfangen werden. tf/mei/dts
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt HDTV“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.