[Medien] Merkel bekommt Deutschen Medienpreis in Baden-Baden überreicht

XXXXX LogoBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Dienstag in Baden-Baden mit dem Deutschen Medienpreis 2009 ausgezeichnet worden. Die Sopranistin Anna Netrebko sagte in ihrer Laudatio, sie bewundere Merkels «Intelligenz, ihre Sensibilität und auch ihre Diplomatie». Merkel sei eine «wunderbare Frau und eine starke Politikerin».

Merkel erhielt den Preis für ihren «konsequenten Einsatz für Menschenrechte, für die Wahrung der Schöpfung und eine freiheitliche Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung». Eine Jury aus führenden Chefredakteuren hatte sie ausgewählt. «Die Würde und die Rechte des Individuums leiten Angela Merkel bei ihren politischen Entscheidungen, die geprägt sind von Berechenbarkeit und Verlässlichkeit», heißt es in der Begründung. In der Außenpolitik verfolge sie «einen Kurs, der die Partnerschaft in den Vordergrund stellt, ohne dass sie die manchmal notwendige Konfrontation scheut».

Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton übermittelte Merkel ihre persönlichen Glückwünsche per Video-Botschaft. Sie dankte Merkel für die Inspiration, die sie den Menschen überall auf der Welt immer wieder gebe. Der Preis sei eine «große Ehre». Zugleich wiege er schwer.

Zu der Preisverleihung waren etwa 150 Persönlichkeiten aus Medien, Politik, Wirtschaft und Kultur geladen. Darunter waren die Fernsehmoderatoren Kai Pflaume, Johannes B. Kerner und Sabine Christiansen, Fußballkommentator Günter Netzer, Unternehmer Wolfgang Porsche und Netrebkos Lebensgefährte, der Bariton Erwin Schrott.

Der Deutsche Medienpreis wird seit 1992 jährlich von Media Control vergeben. Zu den Preisträgern gehören bisher Helmut Kohl, Nelson Mandela, François Mitterrand, Yassir Arafat, Yitzhak Rabin, Kofi Annan, König Juan Carlos von Spanien und der Dalai Lama. tf/mei/ddp
___________________________________

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.