[Online-Reichweiten] IVW: Wetter- und Reiseportale im Internet und RTL florieren

XXXXX LogoAnhaltendes Winter-Matschwetter und die Sehnsucht nach Sonne – sprich Urlaub – beflügeln diesen Winter den Online-Verkehr bei deutschen Wetter- und Reiseportalen im Internet. Laut den neuesten Online-Reichweitenmessungen der IVW gehört das Wetterdienst Wetter.com im Januar 2010 zu den größten Gewinnern – und gewinnt über 46 Millionen Visits im Vergleich zum Vormonat (Dezember 2009); was einem Anstieg um über 47 Prozent markiert.

Der Konkurrent Wetter Online legte mit 42,4 Millionen Besuchern immerhin auch über gut 30 Prozent zu.

Zudem signifkante Änderungen gab es bei RTL: Die Webseite zur Casting-Show „DSDS“ bescherte dem Sender sowie dem Internet-Video-Portal Clipfish.de ungewohnt hohe Online-Reichweiten und Zugriffszahlen.

Zudem spannend die Entwicklung bei „wer-kennt-wen“: Das Social-Network der RTL-Gruppe hat seinen Vorsprung vor den Konkurrenz-Netzwerken „StudiVZ“ und „SchülerVZ“ weiter ausgebaut.
Die Konkurrenz-Community von ProSieben „Lokalisten“ zählt dagegen zu den Verlierern im Januar.

___________________________________

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.