Kaspersky vs. Google 0 : 1

Google hat nicht nur in China ein bischen Ärger. Auch aus dem Nachfolgestaat der einstmals glorreichen Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken bekommt der Suchriese Flak ab. Anti-Viren-Hersteller (das ist eine sehr lockere Formulierung, ok?) Kaspersky identifizierte gestern mit seinen diversen Scannern einige Google-AdSense-Links fälschlich als „böser Trojaner“. Oh! Cool dagegen, dass Kaspersky gar nicht lange rumtut, sondern die Fehlleistung behebt und genau beschreibt. Solange es weiter nichts ist…

[Link]

No Responses

  1. Pingback: gadgetjungle 26. Januar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.