[CES] Shake: TuneBug macht den Helm zur Soundmaschine

shake surfacesound speakers music Tunebug

Music 4 Ur Melon, so nennt es TuneBug. Kopfüber in Musik eintauchen, könnte man sagen. Und das unterwegs, ohne die Ohren mit Hörern zuzustöpseln und das musikalische Ich von der Außenwelt abzukapseln. TuneBug will mit Shake ein mobiles Rundum-Musikerlebnis bescheren. Denn die neuesten Lautsprecher des Audiospezialisten sind nicht einfach nur Lautsprecher, sondern wasserdichte Surface-Sound-Speakers, also Resonanz-Lautsprecher, die, am Fahrrad-, Skater- oder Skihelm befestigt, vibrierend für Surround-Sound-Gefühl direkt am Schädel sorgen. Kabellos via Bluetooth oder an den iPod oder andere Medienplayer angeschlossen. Na denn mal: Good vibrations.

Zu haben ab Ende Januar für rund 120 Dollar.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.