tom-cruise_kindle-controversy by techfever.Die so soder so schon kontroverse Vorlesefunktion („text to speech“) des neuen Amazon Kindle eBooks, des Kindle 2, wird um eine weitere, zumindest hierzulande noch kontroversere Komponente erweitert: Die digitalisierte Stimme, die aus dem neuen Amazon-eBook-Lesegerät Bücher vorlesen kann, könnte von Tom Cruise stammen – dem seit Jahren geliebhassten Scientology-Fanatiker und Schauspieler. Verschwörungstheoretiker befürchten natürlich schon das Schlimmste …

[Link] [via]