[MWC 2009] HTC Magic nun offiziell: Vodafone bringt Android-Touchscreen-Smartphone

android-magic-top-1 by you.Nun ist es also bestätigt: Vodafone bringt exklusiv mit dem HTC Magic das erste Android-Smartphone mit TouchScreen auf den Markt. Wie die im Vorfeld des Mobile World Congress MWC in Barcelona bereits berichtet, verfügt das schicke weiße Handy, dass auch immer wieder unter der Bezeichnung „Google G2“ auftauchte, über einen Touchscreen.

Rundum kann man sagen, dass nächste, exklusiv über Vodafone vertriebene „Google Phone“ hat ähnliche Eckdaten wie das Google G1 – jedoch ohne Tastatur. Dafür aber mit der neueren Android-Version, die unter dem Codenamen „Cupcake“ firmiert.

Der Preis des HTC Magic soll je nach Vertrag zwischen 99 und 199 Euro liegen. Zunächst wird das Smartphone in Deutschland, UK, Spanien, Frankreich und Italien erhältlich sein – weitere Länder sollen folgen.

Weitere Details:
* 3,2 Megapixel Kamera (kein Blitz)
*WLAN, GPS und natürlich UMTS
* G1-style Trackball

android-magic-top-2 by you.


No Responses

  1. Pingback: Webnews.de 17. Februar 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.