Wikipedia boykottiert Italien wegen Gesetzesentwurf Berlusconis

Wikipedia boykottiert Italien wegen Gesetzesentwurf Berlusconis

Ein neues Gesetz zur Regulierung von “Abhörmaßnahmen” wird derzeit im italienischen Parlament diskutiert. Geht es nach dem Willen der Neocon-Regierung Berlusconis, dann kann jedermann künftig ungeachtet des Wahrheitsgehalts einen Gegendarstellung verlangen, und bei Webseiten... mehr »

[05.10.2011]

Online-Enzyklopädie: Wikipedia-Community tagt in Nürnberg

Online-Enzyklopädie: Wikipedia-Community tagt in Nürnberg

Bei dem Treffen der Wikipedia-Community in Nürnberg am kommenden Wochenende wollen Autoren und Nutzer der freien Online-Enzyklopädie über Grundsätze und Arbeitsmethoden diskutieren. So soll beispielsweise die Frage erörtert werden, ob Autoren des freien Lexikons ihre Beiträge... mehr »

[06.09.2011]

Web-Bibliothek-Erfinder Jimmy Wales: „Wikipedia hat Schwächen“ – Problem fehlerhafter Quellen

Web-Bibliothek-Erfinder Jimmy Wales: „Wikipedia hat Schwächen“ – Problem fehlerhafter Quellen

Auch nach zehnjährigem Bestehen hat das Online-Lexikon Wikipedia nach Einschätzung seines Gründers Jimmy Wales immer noch Schwächen. Diese könnten aber mit der Zeit überwunden werden, sagte Wales der Nachrichtenagentur dpa. Vor allem die Qualität mancher Einträge bereite... mehr »

[07.08.2011]

WikiFidel: Kuba startet Internet-Enzyklopädie nach Vorbild von Wikipedia

WikiFidel: Kuba startet Internet-Enzyklopädie nach Vorbild von Wikipedia

Die kubanische Regierung hat nach dem Vorbild von Wikipedia eine eigene Internet-Enzyklopädie gegründet. Die Seite «EcuRed» sollte am Dienstag offiziell gestartet werden, war aber schon seit Montag frei zugänglich. EcuRed solle «Wissen mit allen und für alle schaffen... mehr »

[15.12.2010]

Gatekeeper bei der Wikipedia: Der typische Wiki-Admin ist männlich, linksliberal – und um die Vierzig

Gatekeeper bei der Wikipedia: Der typische Wiki-Admin ist männlich, linksliberal – und um die Vierzig

Die Sachwalter des Wikipedia-Wissens sind überwiegend männlich, im Durchschnitt 40 Jahre alt und mehrheitlich «linksliberal mit grünen Zügen». Das geht aus einer Umfrage des Projekts Wiki-Watch an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) hervor. Die führenden... mehr »

[22.10.2010]

Internet-Bibliothek Wikipedia: Gründer Jimmy Wales steht auf traditionelle Bildung

Internet-Bibliothek Wikipedia: Gründer Jimmy Wales steht auf traditionelle Bildung

Vor fast zehn Jahren hat Jimmy Wales gemeinsam mit Larry Sanger die offene Internet-Enzyklopädie Wikipedia gegründet. Inzwischen sind dort rund 15 Millionen Artikel in 260 Sprachen abrufbar. Einen Großteil des Jahres reist der Amerikaner um die Welt, um die Wikipedia-Idee... mehr »

[16.09.2010]

Die Wikipedia als Gratis-Download

Die Wikipedia als Gratis-Download

Völlig umsonst: Die weltweit beliebteste Enzyklopädie als Download mit 2,36 GB Grösse. Alle 1.649.314 Beiträge, Stand März 2010. Warum sollte jemand so was downloaden wollen? Weil man nicht immer Internetzugang hat, gerade unterwegs. Dazu gibt es die passende Software zum... mehr »

[18.08.2010]

Relaunch: Internet-Bibliothek Wikipedia verpasst sich neue Benutzeroberfläche

Relaunch: Internet-Bibliothek Wikipedia verpasst sich neue Benutzeroberfläche

Die englischsprachige Version der Online-Enzyklopädie Wikipedia hat heute eine überarbeitete Benutzeroberfläche erhalten. Wie der Betreiber Wikimedia Foundation in seinem Blog mitteilte, wurde vor allem die Navigation beim Lesen und Bearbeiten von Einträgen verbessert. Zudem... mehr »

[13.05.2010]

Google unterstützt Wikipedia

Google unterstützt Wikipedia

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat 2 Millionen US-Dollar an Wikipedia gespendet, wie Wiki-Gründer Jimmi Wales zuerst in einem Tweet verkündete. Google-Mitgründer Sergey Brin nannte in diesem Zusammenhang Wikipedia "einen der grössten Triumphe des Internet" und "eine unschätzbar... mehr »

[18.02.2010]

[Social Networks] Nielsen-Studie: Facebook, Yahoo und Wikipedia beste Social-Sites im Internet

[Social Networks] Nielsen-Studie: Facebook, Yahoo und Wikipedia beste Social-Sites im Internet

Das weltgrößte Social Network Facebook ist nicht mehr zu halten - das Sozial-Netzwerk aus dem Silicon Valley gehört zusammen mit Youtube und Wikipedia inzwischen zu den beliebtesten Social-Media-Sites der Welt - so auch in Deutschland. Dies geht aus einer repräsentativen Untersuchung... mehr »

[02.02.2010]