SmartKitchen&Living | WiFi-Wasserkocher iKettle 2.0: Heißgetränke just in time #Video

12. Oktober 2015 | by Alex Reiger

Upgrade zum Wasserkochen auf die smarte Art – Mit dem neuen iKettle 2.0 von Smarter

Der britische Smart Home-Spezialist Smarter hat eine neue Version seines WiFi-Wasserkochers iKettle – wir berichteten – angekündigt. Die Neuauflage „iKettle 2.0“ soll im November in den Handel kommen und neben erweiterten Features auch ein edleres Edelstahl-Design mitbringen. Gesteuert wird der schlaue Wasserkocher via iOS– oder Android-App.

Teetrinker können ab jetzt von überall im Haus oder Büro den Wasserkocher bedienen. Morgens einfach noch mal im Bett umdrehen, anstatt lange in der Küche auf das Gerät zu starren, vom Arbeitsplatz aus schon den Tee für das Meeting vorbereiten und die Wassertemperatur bestimmen. Der neue iKettle fasst 1,8 Liter und bietet damit genug Wasser für bis zu neun Tassen Tee oder Kaffee.

Dank der App ist er schnell auf individuelle Bedürfnisse eingestellt – dazu tragen Funktionen wie der „Early Bird Modus“ bei, welcher den Anwender zur passenden Zeit weckt. Langes Warten oder erneutes Aufkochen gehören damit der Vergangenheit an.

Auf Wunsch wird auch jederzeit an das Smartphone oder Tablet kommuniziert, wie viel Wasser aktuell im Kocher ist und welche Temperatur es misst. Und: Je nach Teesorte und persönlichem Gusto kann die Zieltemperatur bestimmt werden. Oder: Über den Formula Modus“ kann die Baby-Fläschchen-Vorbereitung erleichtert werden.

Upgrade zum Wasserkochen auf die smarte Art – Mit dem neuen iKettle 2.0 von Smarter

Preise und Verfügbarkeit
Der iKettle 2.0 von Smarter ist ab November 2015 zum UVP von 149,99 Euro erhältlich. Dazu wird auch die passende App im Google Play Store und Apple App Store bereit stehen.

+ Link: Smarter.am

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] Kaffegenuss –  frisch gemahlen und gebrüht via App: Nach dem intelligenten Wasserkocher iKettle 2.0 bringt  die britische Tech-Schmiede Smarter jetzt auch eine vernetzte Kaffeemaschine. Diese nennt […]

Antwort schreiben