Verwechslungsgefahr: BMW-Wagenschlüssel als USB-Stick

16. Juli 2012 | by Dieter Jirmann

usb-stick

Wer BMW fährt, soll’s auch ruhig zeigen, hat man sich im Hause des Automobilherstellers offenbar gesagt, und da es ja nicht immer und überall angezeigt ist, mit dem Wagenschlüssel zu wedeln (von wegen neureich und so), hat man sich diesen USB-Stick einfallen lassen.

Den kann man nämlich wahrscheinlich auch jederzeit “dezent” im Büro neben den Rechner legen. Und da es sich um ein offizielles BMW-Produkt handelt, ist selbstverständlich alles stimmig – einzig und allein bei den Tasten auf dem Stick wurde etwas geschummelt.

Da hat nämlich nur diejenige, mit der man beim Auto den Kofferraum öffnet, wirklich eine Funktion: Sie fährt den Stecker aus.

Das wird der wahre BMW-Fan verschmerzen, und allen anderen gibt man den Stick so wenig in die Hand wie den echten Wagenschlüssel. 38 Dollar.

 

bmw

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (2)

  1. guido sieber says:

    nope – 29,- euronen im deutschen bmw-shop

Antwort schreiben