[Photo] Tetrapak-Knipse: Kamera im Milchkarton

15. Juni 2012 | by Dieter Jirmann

kamerakarton

Wer so richtig auf dem Nostalgie-Foto-Trip ist (also nicht-digital und ohne edles Gehäuse), kann zu diesen Kameras greifen, die in Pseudo-Getränkekartons stecken, die man (wie der Anbieter meint) vielleicht noch aus der eigenen Jugend kennt.

Die Fuuvi Juice Carton Camera wird sicherheitshalber schon gleich als Spielzeugkamera angepriesen – wahrscheinlich, um keine übertriebenen Erwartungen zu wecken, und mit einiger Sicherheit ist das mit 35 mm-Filmen zu betätigende Gerät auch nicht unbedingt unter dem Aspekt der Bildqualität zu betrachten.

Das nette Design dagegen geht in Ordnung, während aber der Preis von 53 Dollar dann doch wieder die Frage aufwirft, ob man das wirklich braucht.

[Link] [via]

karton

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] japanische Hersteller Fuuvi, der ja schon durch Mini-Fotoapparate und Knipsen in Getränkekartons auf sich aufmerksam gemacht hat, bietet dieses Gegenüber dem Original arg geschrumpfte Modell […]

Antwort schreiben