Windows 8 spielt keine DVDs ab

4. Mai 2012 | by Fritz Effenberger

Ausser, man kauft extra das Windows 8 Media Center Pack oder das Windows 8 Pro Pack. Oder man installiert irgendeine coole OpenSource-Software wie VLC.

Das steht so im offiziellen Building Windows 8 Blog. Im normalen W8 wäre H.264, VC-1, MP4, AAC, WMA, MP3, PCM und sogar Dolby Digital Plus dabei, aber kein Abspielen von DVDs. Um Lizenzgebühren zu sparen, steht da weiter. Da kann man jetzt drüber nachdenken. Am Ende ist es wieder so ein überschaubar sinnvoller Deal mit der MPAA? Wer weiss?

[Link] [Pic Jain Basil Aliyas cc by]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben