[Web] Google engagiert Türsteher, um Android zu schützen

3. Februar 2012 | by Fritz Effenberger

Um Malware aus dem Android-App-Store herauszuhalten, etabliert Android-Entwickler Google einen Sicherheitsservice namens “Bouncer” (übersetzt: “Türsteher” oder “Rausschmeisser”).

Zunächst werden ämtliche im App-Store enthaltenen Angebote auf potentielle Gefahrenquellen geprüft werden, dann auch alle neu hinzukommenden. Und das obwohl, wie Google beteuert, Android von Grund auf so konstruiert sei, dass Schadsoftware gar nicht so wirklich viel Schaden anrichten können. Egal wie: Hauptsache es funktioniert.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. Bernhard sagt:

    Diese netten Android-Plüsch-Wuschels und andere Android-Figuren samt Android-Literatur gibt es bei @Lehmanns in Berlin. Hardenbergstr. 5 (U-Bahn Ernst-Reuter-Platz)

Antwort schreiben