[IFA] Netgear WNCE3001: WLAN-Adapter bringt TV & Co drahtlos ins Netz

31. August 2011 | by Alex Reiger

Netgear WNCE3001

Kabelsalat im Wohnzimmer? Komplett unerwünscht. Abhilfe schafft da ein WLAN-Adapter. Netgear präsentiert auf der IFA einen neuen WLAN-Adapter, mit dem sich ein netzwerkfähiger Fernseher, Blu-ray-Player oder Receiver und jedes andere netzwerkfähige Gerät mit LAN-Anschluss drahtlos ins Internet oder Heimnetzwerk einbinden lassen.

Der WNCE3001, mit vollem Namen Universal Dualband Wireless Internet Adapter, arbeitet nach dem aktuellen n-Standard und unterstützt auch das noch wenig beanspruchte und deshalb für Video-Streaming besonders geeignete Fünf-Gigahertz-Frequenzband.

Strom erhält der kompakte Adapter über ein USB-Kabel, das an den Fernseher oder Receiver angeschlossen werden kann. Ein Adapterkabel fürs Stromnetz ist im Lieferumfang ebenso enthalten wie ein Ständer. Alternativ kann das Gerät an die Wand geschraubt werden. Der Adapter ist ab Oktober für 69 Euro erhältlich.

Und mit dem XAVB2601 präsentiert der Hersteller zudem ein neues Powerline-Adapterset für die Steckdose, mit dem die Stromleitungen im Haus oder in der Wohnung als Netzwerk genutzt werden können. Als Besonderheit ist der besonders kompakte (11,4 mal 5,5 mal 3,3 Zentimeter) Adapter auf der Empfängerseite mit zwei LAN-Anschlüssen zum Anschluss von zwei netzwerkfähigen Geräten gleichzeitig ausgestattet. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit gibt Netgear mit 200 Mbit/s an.

Das Set kommt im November für 109 Euro in den Handel.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben