[Social Media] Facebook unter Druck: Datenschützer wettern gegen „Like“-Button des Social-Network-Krösus

19. August 2011 | by TechFieber.de

[Social Media] Facebook unter Druck: Datenschützer wettern gegen Social-Network-Krösus Mal wieder Ungemach aus good old Germania für den Social-Network-Krösus Facebook: Der Datenschützer Thilo Weichert hat dem Sozial-Netzwerk massive Verstöße gegen Datenschutz-Gesetze vorgeworfen. Der Silicon-Valley-Web-Riese nehme eine umfassende persönliche, bei Mitgliedern sogar „personifizierte Profilbildung“ vor.

Das erklärte das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein, dessen Leiter Weichert ist. Weichert forderte am Freitag in Kiel alle Betreiber von Webseiten in seinem Bundesland auf, ihre Facebook-Fanseiten und die «Gefällt mir»-Buttons zu entfernen.

Wer diese anklicke, gebe automatisch seine Verkehrsdaten weiter – selbst, wenn er nicht Mitglied bei Facebook sei. Das Netzwerk erstelle daraufhin ein Nutzungsprofil. Weichert setzte den Web-Anbietern eine Frist bis Ende September, um diese Datenweitergabe zu stoppen. Sonst drohten im schlimmsten Fall Bußgelder von bis zu 50 000 Euro.

[Link]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben