Analysten: Zynga mehr wert als Electronic Arts

26. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Die bisher zweitgrösste Spielevertriebsfirma der Welt, Electronic Arts, ist nach Ansicht der Marktanalysten von SharesPost mittlerweile im Marktwert vom Social-Gaming-Anbieter Zynga („Farmville“) überholt worden: Letztere sollen 5,51 Milliarden US-Dollar wert sein, während EA auf der Nasdaq 5,16 Mrd. USD verkörpert.

Branchengigant und marktstärkstes Unternehmen im Interactive Entertainment ist nach der Fusion im Jahr 2008 Activision Blizzard mit einem Marktwert von 13,9 Milliarden US-Dollar. Der massive Erfolg der erst 2 Jahre alten Social-Gaming-Company Zynga wird im Zusammenhang mit der rasch zunehmenden Beliebtheit von Social Networks wie auch von virtuellen Gegenständen, virtueller Währung und dem Handel damit gesehen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben