Gatekeeper bei der Wikipedia: Der typische Wiki-Admin ist männlich, linksliberal – und um die Vierzig

22. Oktober 2010 | by Denise Kohmann

XXXXX Logo

Die Sachwalter des Wikipedia-Wissens sind überwiegend männlich, im Durchschnitt 40 Jahre alt und mehrheitlich «linksliberal mit grünen Zügen». Das geht aus einer Umfrage des Projekts Wiki-Watch an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) hervor.

Die führenden Wikipedianer verbringen der Umfrage zufolge täglich mehr als zwei Stunden bei der weltweit beliebtesten Enzyklopädie – der Schnitt liegt bei 40 Minuten. Zwar gaben 62 Prozent der Befragten an, dass ihnen ihre Tätigkeit Spaß mache – aber 38 Prozent sind demnach eher grummelig dabei.

So hätten zahlreiche Admins den Umgangston innerhalb des Wikipedia-Projekts als «unterirdisch» kritisiert. So gehe zu viel Energie für Grundsatzdiskussionen drauf. An der Erhebung beteiligten sich 56 der insgesamt 281 «Admins», die bei der deutschsprachigen Wikipedia aufpassen, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

[Link] [Photo: dpa]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben