[Medien] Onlinegipfel und „Medien in der digitalen Welt“: Münchner Medientage werden heute eröffnet

13. Oktober 2010 | by Denise Kohmann

 Onlinegipfel und Medien in der digitalen Welt Medientage Unter dem Leitthema „Wert(e) der Medien in der digitalen Welt“ werden heute die 24. Münchner Medientage eröffnet. Schwerpunkt des dreitägigen Branchentreffens mit rund 90 Fachveranstaltungen sind nach Veranstalterangaben die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Werte der Medien in der heutigen Zeit.

Erörtert wird dieses Thema unter anderem bei einem von „Focus“-Herausgeber Markwort moderierten Mediengipfel um 10.00 Uhr, an dem der ARD-Vorsitzende Boudgoust, der Vorstandschef des Axel Springer Verlages, Döpfner, ZDF-Intendant Schächter, RTL-Geschäftsführerin Schäferkordt und weitere Medienvertreter teilnehmen. Morgen um 10.00 Uhr befasst sich ein Onlinegipfel unter Beteiligung von Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger mit der Frage „Freiheit im Netz: Bürgerrecht oder Alptraum?“. Ebenfalls morgen findet um 12.00 Uhr ein Printgipfel statt, bei dem es um Probleme und Möglichkeiten von Zeitungs- und Zeitschriftenmachern im digitalen Zeitalter geht.

koh/dapd

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Medien“ und „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben