Samsung Spinpoint MT2 HDD: Ein TeraByte im Notebook

20. Juli 2010 | by Fritz Effenberger

Der koreanische Elektrogigant hat seine Eintrittskarte in den mobilen Terabyte-Club erhalten. Die 1000-GigaByte-Schallmauer ist bei Desktop-PCs bzw 3,5-Zoll-Harddisks schon länger keine mehr, aber für notebook-kompatible 2,5-Zoll-Platte gab es bisher nur wenig Auswahl. Jetzt kommt die Spinpoint MT2 HDD ins Spiel, mit 3 Platters zu je 333 GB, 5400 upm und verbesserter Performance und Effizienz. Auch erfreulich: Mit der Standard-Dicke von 12,5 Millimetern passt sie in alle Klapptops ausser den ganz dünnen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben