Was ist klein, grün und hat sechs Kerne?

25. Juni 2010 | by Fritz Effenberger

Äusserlich eher in schwarzer Farbe gehalten (schon reif?), enthalten die beiden neuen Fujitsu Esprimo PCs in wahlweise Small Form Faktor E5645 (siehe Bild) oder Microtower P5645 (beide „klein“) sowohl die führende Fujitsu Stromspartechnik (daher das Attribut „grün“) als auch AMD Prozessoren zwischen sehr bescheidenen Single-Core Seprons und den ganz neuen, schnellen Six-Core Phenoms (ah! 6 Kerne!) mit Turbo Core-Technologie (jeder Kern hat einen eigenen, unabhängigen Arbeitstakt) und dem Radeon 4200 Chipsatz mit beeindruckend flotter On-Board-Grafik. Sind beide zwar für den Unternehmenseinsatz gedacht (typisch Fujitsu…), können ihre Vorteile aber sicher auch im SOHO ausspielen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben